Liveblog Thüringen

Thüringen wählt einen neuen Landtag (14.09.)

Es verspricht ein spannender Wahlabend zu werden, wenn am 14. September die Thüringer ein neues Landesparlament wählen. Schafft es die CDU mit ihrer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht erneut - oder gibt es künftig den ersten linken Ministerpräsidenten in Deutschland?



  • Kathrin, 9/14/2014 4:56:44 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Die Nichtwähler haben gewonnen und das nicht ohne Grund! Die Kriegs und Konzern Partei schreit wieder wir haben gewonnen.Ich verstehe es langsam nicht mehr.Selbst bei 20% Wahlbeteiligung ist bei der CDU alles in Ordnung.
    der 8er, 9/14/2014 4:56:29 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • Kathrin, 9/14/2014 4:56:24 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • Kathrin, 9/14/2014 4:53:55 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • VIDEO: So jubelt die Linke über ihr Abschneiden bei der Landtagswahl in Thüringen.

    Sebastian Großert, 9/14/2014 4:53:51 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Auch nach zweiter Hochrechnung keine Mehrheit für Rot-Rot-Grün in Thüringen nach #ltwth . 44 Mandate v 88 Sitzen. Schwarz-Rot 46 Sitze. #r2g
  • "Das einzige, was wir aus den neuen Wahlen lernen, ist, daß wir nichts
    aus den alten Wahlen gelernt haben."(Unbekannt aus den USA)

    - Sascha Gärtner via Facebook


    Kathrin, 9/14/2014 4:52:10 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • SPD-Spitzenkandidatin @HeikeTaubert zum Abschneiden @SPDThueringen bei #ltwth : "Es dürfen keine Köpfe rollen, das ist meine Bitte an euch"
  • 2. HR Thüringenwahl in % und Sitze: CDU 34,5 (34)/ Linke 27,7 (27)/ SPD 12,3 (12)/ AfD 10,2 (10)/ Grüne 5,6 (5)/ NPD 3,6/ FDP 2,4. #ltwth
  • Also im Moment - nach der bereits dritten Hochrechnung - hat rot rot grün KEINE Mehrheit im Landtag. Ich frage mich ernsthaft wo B. Ramelow eine gewonnene Wahl erkennen will. Seine vermeintlichen Koalitionspartner haben Stimmen verloren, die Union hat deutlich zugelegt - was fürn ein Programm verfolgt der Mann?
    rausgucker, 9/14/2014 4:48:28 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Lasst die AfD endlich mal mitreden! Das nächste Wahlergebnis fällt sonst sicher noch ganz anders aus, als bei dieser Wahl. Einfach mal nachdenken!!!!
    nela, 9/14/2014 4:46:44 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • 1. Hochrechn. Thüringenwahl in %: CDU 34,4/ Linke 27,9/ SPD 12,4/ AfD 10,1/Grüne 5,5/ FDP 2,5/ Beteiligung 54,0. #ltwth
    (18:18 Uhr)
  • VIDEO: Die Junge Union jubelt über das Ergebnis der CDU bei der Landtagswahl in Thüringen.

    Sebastian Großert, 9/14/2014 4:45:45 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • Kathrin, 9/14/2014 4:45:31 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Von welchem Traum-Land erzählt Lieberknecht? Voll die Seniorenpartei. Ich zieh hier auch noch weg wenn die Schwarze Brut wieder ihre Fäden zieht.
    Wie bitte?, 9/14/2014 4:45:08 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Sylvia Peuker, 9/14/2014 4:44:12 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Spitzenkandidatenrunde im MDR-Wahlstudio. Lieberknecht, CDU: 'Wähler sind weiser als Vorwahlinformationen.' Henning-Wellsow, Linke: 'Müssen abwarten."
    Sylvia Peuker, 9/14/2014 4:43:14 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Glückwunsch an die CDU macht was draus
    SPD sollte nachdenken warum sie so ein schlechtes Wahlergebniss in Thüringen haben
    wallynchen, 9/14/2014 4:43:12 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • VIDEO: Thüringer AfD jubelt über Einzug in den Thüringer Landtag.

    Sebastian Großert, 9/14/2014 4:42:45 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Jetzt kann man natürlich vortrefflich darüber spekulieren, warum so viele nicht gewählt haben und wen sie gewählt hätten.
    ichbins1972, 9/14/2014 4:42:35 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Lieber frei statt lieberknecht! !!
    lieber frei, 9/14/2014 4:42:33 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Die Nicht Wähler stimmen würden wieder mal verteilt wie immer
    Margitta, 9/14/2014 4:41:12 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • CDU-Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht bei der Wahlparty der CDU.

    Sebastian Großert, 9/14/2014 4:40:37 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Sie schreien schon wieder eine Wahl gewonnen zu haben und merken nicht, dass der klare Auftrag zur Regierungsbildung den 48 % Nichtwählern zusteht, weil keines der angebotenen Konzepte als wählbar erschien. Mit solchem Verhalten verliert die Demokratie
    kleenerteufel, 9/14/2014 4:40:18 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • SPD:Mit so einem schlechten Ergebnis hat keiner gerechnet! http://pbs.twimg.com/media/BxgeD5gCcAEZAuC.jpg


  • Ich freue mich riesig. Wir haben unser Wahlziel erreicht. Ich danke Euch allen. Ihr habt gekämpft in allen Städten und Gemeinden, überall in Thüringen. Dieses Ergebnis ist ein klarer Auftrag zur Regierungsbildung.
    von Christine Lieberknecht via Facebook

    Kathrin, 9/14/2014 4:35:19 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Komm schon ... Grüne müssen noch weg!
    Anti-grün, 9/14/2014 4:34:27 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Ramelow hat gewonnen? Naja, Hauptschulabschluß
    neu, 9/14/2014 4:34:25 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Was seid ihr so erschrocken über das Ergebnis der AfD? Die AfD ist so
    stark, wie andere, etablierte Parteien durch ihr eigens Tun dies
    zulassen.
    Alles sind Wähler und 10% der Hälfte der Thüringer als Deppen
    abzustempeln ist zu simpel.
    ;-)
    René Blank via Facebook
    Kathrin, 9/14/2014 4:34:12 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()



  • Kathrin, 9/14/2014 4:33:23 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Eine Party wird das heute nicht! SPD spricht von katastrophalem Ergebnis. #ltwth


  • Kathrin, 9/14/2014 4:32:37 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • starke Grüne?
    5,5%
    die haben wirklich Realitätsverlust
    Bundes-Bürger, 9/14/2014 4:32:24 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Lange Gesichter bei der #FDP Thüringen. Bitteres Ergebnis. Aber nicht unerwartet bei #ltwth . http://pbs.twimg.com/media/Bxgc5GgCAAEGFHz.jpg

  • Worüber ist denn Frau Göring-Eckardt so sehr froh? Daß ihre Partei noch um den Einzug in den Landtag zittern muss?
    ichbins1972, 9/14/2014 4:30:31 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Wenn die Thüringer SPD-Mitglieder noch immer nicht bemerkt haben, dass sie mit diesem Haufen an der Spitze, sowohl die politische wie auch die organisatorische Führung betreffend, keinen Blumentopf mehr gewinnen können, dann ist der Partei nicht mehr zu helfen.
    F. Meyer
    Gründungsmitglied des Landesverbands
    Frank Meyer, 9/14/2014 4:30:21 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Übrigens: Auch @cdu_thueringen -Spitzenkandidatin Lieberknecht hatte gesagt: "Wir haben die Wahl gewonnen" #ltwth
  • und wovon träumen die Linken nachts???
    Bundes-Bürger, 9/14/2014 4:29:45 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Glückwunsch an die AfD
    Glückwunsch an die AfD..., 9/14/2014 4:29:44 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • Die Fake-"Liberalen" von der FDP vernichtet. Wer Sozialismus will, wählt eben die Originale: Linke, SPD, Grüne, CDU oder die rechtssozialistische AfD. Für 'ne echt marktwirtschaftliche und liberale Kraft, die klare Kante gegen staatliche Ausbeutung, gegen Polizei- und Überwachungsstaat, gegen Banken- und EU-Sozialismus und gegen die deutsch-europäische Kriegs- und Neoimperialismuspolitik zeigt, wäre hingegen Potenzial da!
    Libertär, 9/14/2014 4:29:42 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()


  • Kathrin, 9/14/2014 4:29:27 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
  • .@bodoramelow zum Ausgang der #ltwth : "Wir, @die_linke_th , haben die Wahl gewonnen. Es wird eine spannende Nacht."
  • Haben die Moderatoren Probleme, Realitäten zu bewerten? Wieso wurden die Grünen vor der erfolgreicheren AfD befragt? Wieso wird die rchner. Möglichkeit ignoriert, dass die AfD durchaus Herrn Ramelow zum Ministerpräsidenten machen kann?
    Sollten nicht Sachfragen entscheiden? Sollten nicht alle Demokraten miteinander reden?
    Hans , 9/14/2014 4:28:30 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()



  • Christin Bohmann, 9/14/2014 4:28:14 PM Uhr
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform

MDR Thüringen bei Twitter

Hinweis: Der MDR ist nicht für den Inhalt externer Internetseiten verantwortlich!